Freizeitangebote im Rahmen der offenen Ganztagsschule

Lebenspraxis...

Auf dem Weg ins Erwachsenenleben gibt es viele Dinge, die entdeckt und bewältigt werden wollen. Übungen von A, wie Anträge ausfüllen bis Z, wie Zubereiten von Mahlzeiten kreuz und quer durch den Alltag, sollen Vorfreude wecken und Ängste nehmen.

 

Schulgarten...

Schülerzeitung...

...ist ein anstrengender Sport für die Finger und das Köpfchen.

Jeden Dienstag treffen wir uns im Medienraum, um interessante, witzige oder sachliche Texte zu verfassen.

Unsere Finger und Köpfe qualmen regelmäßig, damit zweimal im Jahr ein neues Exemplar der Blind Date für die Schüler und Lehrer erscheint.

Mit vielen Ideen und Fleiß gestalten wir die Zeitung möglichst vielseitig und interessant.

Übrigens: Wir haben nur eigene Ideen und betreiben keine Zeitungspiraterie! Sollte Ihnen doch etwas bekannt vorkommen, ist diese Sache rein zufällig Lächelnd

Kreative Köpfe...

Sport

Sport spielt für sehbehinderte und blinde Kinder eine wichtige Rolle. Wenn das Sehen nicht ausreicht, um Bewegungen zu beobachten, sie nachzuahmen und sie sich „automatisch" anzueignen, müssen blinde und hochgradig sehbehinderte Kinder Basisfähigkeiten, die bei nicht behinderten Kindern selbstverständlich sind, gezielt erlernen.

 

Goalball

Was ist Goalball?

Goalball ist eine paralympische Mannschaftssportart für Blinde und Sehbehinderte. Da die Spieler unterschiedliche Sehbehinderungen haben, spielen alle Spieler mit undurchsichtigen Brillen. Die Spieler sind also völlig blind und müssen sich in allen Spielaktionen ausschließlich auf ihren Tastsinn und auf ihr Gehör verlassen.

Der Goalball ähnelt einem Basketball und hat zusätzlich in seinem Inneren Glöckchen, so dass er akustisch wahrgenommen werden kann.

Für jede Mannschaft sind drei Spieler auf dem Feld, die sich ausschließlich in der eigenen Spielfeldhälfte bewegen.

Wechselweise wird der Goalball auf das gegnerische Tor geworfen, während alle drei Gegenspieler versuchen, den Ball unter Einsatz des ganzen Körpers abzuwehren, um ihn am Überschreiten der eigenen Torlinie zu hindern.

Kraftdosierung, Koordination der Bewegungen, Teamgeist, Ausdauer, sowie ein gutes Gehör und ein guter Tastsinn werden beim Goalball gefördert.

Unsere Aktivitäten:

  • Wir arbeiten eng mit dem Behindertensportverband Vbrs M-V e.V., dem örtlichen Sportverband Vfl Blau-Weiß Neukloster und dem Rostocker Goalballclub Hansa zusammen.
  • Jährlich nehmen wir an der Deutschen Jugendmeisterschaft im Goalball sowie an deutschlandweiten Nachwuchsturnieren teil.
  • Jedes Jahr finden in Neukloster Trainingscamps auch mit anderen Schülern aus ganz Deutschland statt.
  • Seit 2005 haben sich 14 Spieler unserer Mannschaft für die Nationalmannschaft der Jugend qualifiziert, an Jugendweltmeisterschaften teilgenommen und konnten 2x Gold, 3x Silber, 2x Bronze, 2x den 4. Platz und 2x den 5. Platz erreichen.

tl_files/lsbs2012/content/img/freizeit/GoalballJWM152..jpg

Wir freuen uns über jeden Schüler, der mitmachen möchte!

tl_files/lsbs2012/content/img/freizeit/Abwehr Goalball.jpg

 Goalball 2021-1. Wettkampf 

JtfP 2022Goalball.jpg

3.Platz bei Jugend trainiert für Paralympics, Mai 2022